Nach dem 3:0-Sieg gegen Wauwil-Egolzwil von letzter Woche reiste das Fanionteam des Hildisrieder Sportvereins mit breiter Brust ins Luzerner Hinterland. Mit dem FC Altbüron-Grossdietwil stand ein Gegner in unmittelbarer Tabellenreichweite auf dem Programm.

Nach dem schwachen Auftritt letzte Woche beim FC Schötz war für das Hildisrieder Fanionteam Wiedergutmachung angesagt. Zu Gast auf dem Bogenhüsli war der souveräne Tabellenerste aus Nottwil. Der HSV wollte den Seesternen unbedingt ein Bein stellen, koste es was es wollte.

Der Rückrundenstart steht vor der Tür! Um sich bei besten Bedingungen den letzten Schliff für die zweite Saisonhälfte zu verpassen, machten sich die 1. und 2. Mannschaft des HSV auf in etwas wärmere Gefilde. Mit diesen zusätzlichen Trainings und Spielen ist man bereit für die ersten Partien!

Unser Trainer der 1. Mannschaft Daniel "Bula" Bucher spricht im Interview auf regiofussball.ch über den 8. Tabellenplatz in der 3. Liga Gruppe 3, seine Erwartungen, die Defizite im Team und sein künftiges Engagement beim HSV.