Das derzeitige Trainergespann der 1. Mannschaft, Lukas Frischkopf und Beat Niederberger, gibt per Ende Saison 19/20 das Traineramt aus persönlichen Gründen ab. Das einheimische Duo hatte das „Eis“ im Frühling 2018 übernommen und zweimal in Folge zum Klassenerhalt bzw. ins Tabellenmittelfeld der 3. Liga geführt.

Der HSV bedauert, im Sommer das kompetente Trainerteam aus ehemaligen Fanionspielern zu verlieren. Gleichzeitig wünschen wir Luki und Bitu alles Gute für ihre Zukunft auf und neben dem Fussballplatz. Nicht zuletzt für die anstehende Rückrunde, in der die 1. Mannschaft nach einem schwachen Herbst alles in die Waagschale werfen muss, um den Klassenerhalt noch realisieren zu können.