Am 26. Mai hat der Bundesrat neue Lockerungsschritte kommuniziert. Diese treten ab dem 31. Mai in Kraft. Wir haben unser Vereins-Schutzkonzept entsprechend den neuen Regelungen angepasst. Es kann hier heruntergeladen werden: COVID-Schutzkonzept HSV per 31.05.2021.

Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick:

  • Trainings- und Wettkampfbetrieb bei den Aktiven, Senioren und Fitness sind wieder möglich mit bis zu 50 Personen (inkl. Trainer, Staff, Schiedsrichter, Gegnermannschaft). Während der Sportaktivität in Aussenbereichen (z.B. Rasen) muss keine Maske mehr getragen werden, auch beim Kontaktsport nicht. Deshalb sind Trainings und Wettkämpfe wieder ohne Einschränkungen möglich. Die restlichen Vorrundenspiele werden im Juni noch nachgeholt. Unser Spiko hat die angesetzten Spiele bereits in einem separaten Email bekanntgegeben. Diese sind auch auf der IFV-Homepage zu finden.
  • Clubhaus und Zuschauer: Das Clubhaus ist wieder geöffnet und Zuschauer sind wieder erlaubt. Dabei gilt sowohl im Innen- wie auch im Aussenbereich eine Sitzpflicht. Im Innenbereich dürfen maximal 4 Personen pro Tisch sitzen, im Aussenbereich maximal 6 Personen pro Tisch. Zwischen den Tischen muss ein Abstand von 1.5 Metern eingehalten werden. Die maximale Anzahl anwesender Personen ist auf die Hälfte der Gesamtanzahl Sitzplätze beschränkt. Während der Konsumation kann die Maske kurzzeitig entfernt werden.
  • Präsenzlisten: Von allen anwesenden Personen müssen die Kontaktdaten erhoben werden. Auf der Mannschaftspräsenzliste werden alle Spieler, Trainer, Schiedsrichter inkl. Gegnermannschaft aufgeführt. Auf der Zuschauerliste müssen alle Zuschauer eingetragen werden. Wie im Herbst sind die Trainer für die Listen verantwortlich (bei Wettkämpfen bitte jemanden bestimmen, der die Liste am Eingang führt).

Alle anderen Regelungen bleiben wie bisher (Details siehe Schutzkonzept). Insbesondere bleibt Abstandhalten neben dem Fussballfeld ein zentraler Punkt, sowohl im Clubhaus, im Aussenbereich vor dem Clubhaus, wie auch in den Garderoben. In diesen Bereichen gilt die Maskentragpflicht weiterhin für alle ab 12 Jahren.

Bei Fragen steht unser Corona-Verantwortlicher Marcel Wirz jederzeit bereit (Kontaktdaten im Schutzkonzept aufgeführt).