Die neuen Massnahmen des Bundes erforderten Anpassungen an unserem Trainings-Schutzkonzept. Das neu geltende Konzept kann hier eingesehen und heruntergeladen werden. Änderungen zur bisherigen Version sind rot markiert. Insbesondere sind die Turnhallen und anderen Innenraum-Trainingsmöglichkeiten im Kanton Luzern bis auf Weiteres geschlossen (ausser für Schulbetrieb). Trainings von G- bis C-Junioren im Freien bleiben ohne Einschränkungen möglich. Trainings der B-Junioren und allen älteren Kategorien in Aussenbereichen sind nur noch in Gruppen von maximal 5 Personen und mit stets mindestens 1.5 Metern Abstand erlaubt. Die Garderoben und Rasenplätze bleiben geschlossen. Die Trainer entscheiden mit ihren Mannschaften, ob Trainings unter diesen Umständen durchgeführt werden. Bei Rückfragen und Inputs könnt ihr euch jederzeit bei unserem Corona-Verantwortlichen Marcel Wirz oder bei Vize-Präsident Raphael Brechbühler melden.

COVID-19-Schutzkonzept für den Spiel- und Trainingsbetrieb beim HSV