Rückblick: Credit Suisse Cup

Viel Betrieb herrschte am Mittwoch auf dem Bogenhüsli. Dreissig 5. Klassen aus dem ganzen Kanton Luzern spielten bei bestem Fussballwetter in Hildisrieden ihre Schülermeisterschaft aus.

 

Gleich auf vier Spielfeldern wurde am Nachmittag ab 13:00 Uhr gekickt. Trotz durchaus vorhandenem Ehrgeiz stand bei den jungen Fussballern und Fussballerinnen der Spass im Vordergrund. Das glücklichste Ende für sich beanspruchte die 5. Klasse aus Rothenburg, die das Turnier gewann und somit an die nationalen Meisterschaften nach Basel reisen darf. Mit leeren Händen musste jedoch niemand nach Hause, denn für alle gab’s ein „Schweizer“ Badetuch, das Lust auf die EM macht.

Impressionen gibt es auf unserer Facebook-Seite!