Rückblick: Chlausturnier & Chlausmärt

Zum 13. Mal kämpften die jüngsten Fussballer der Umgebung beim traditionellen HSV-Chlausturnier um den Sieg und die Gunst des Samichlauses. Dieses Jahr durfte der HSV total 24 Teams in den Kategorien G-, F- und E-Junioren begrüssen.

Weiterlesen: Rückblick: Chlausturnier & Chlausmärt

Chlausturnier und Chlausmärt 2017

Am 2. Dezember 2017 ist die Inpuls-Halle zum 13. Mal Schauplatz des traditionellen Chlausturniers. Dieses Jahr wird in den Kategorien G-, F- und E-Junioren um den Sieg und die Gunst des Samichlauses gespielt. Spielpläne und das Reglement gibt's hier zum Download. Für Abwechslung neben dem Fussball sorgt während dem ganzen Tag der im Foyer stattfindende Chlausmärt.

Weiterlesen: Chlausturnier und Chlausmärt 2017

HSV I: Mit Arbeitssieg zum Punkterekord

Nach einer deutlichen Niederlage beim Leader in Horw war der HSV letzten Samstag wieder zu Gast bei einem Gegner aus der hinteren Tabellenregion. Gegen die zweite Mannschaft des SC Kriens strebte die Lischer-Elf dementsprechend weiteren Punktezuwachs an.

Weiterlesen: HSV I: Mit Arbeitssieg zum Punkterekord

HSV I verliert trotz starker erster Halbzeit deutlich

Hätte anfangs Saison jemand angeboten, dass der HSV nach sieben Spielen mit 16 Punkten auf dem 4. Tabellenrang steht und das Duell mit dem unangefochtenen Leader Horw als Spitzenkampf gewertet werden kann, so hätte kaum jemand dieses Angebot abgelehnt. Auswärts in Horw verpasste man jedoch eine weitere Überraschung.

Weiterlesen: HSV I verliert trotz starker erster Halbzeit deutlich

HSV I: Heimische Tormaschinerie läuft weiter!

Mit dem FC Sachseln kam der Tabellenletzte, welcher noch keinen Punkt gewonnen hat, zu Besuch ins Bogehüsli. Die Hildisrieder wollten sich gegen dieses Team auf keinen Fall einen Ausrutscher erlauben und nahmen das Spieldiktat sofort in die Hand.

Weiterlesen: HSV I: Heimische Tormaschinerie läuft weiter!

HSV I gewinnt Derby gegen Eich

Nur zwei Tage nach dem enttäuschenden Cup-Out bestritt die erste Mannschaft von Hildisrieden auswärts in Eich bereits ihren nächsten Ernstkampf. Gegen einen zuhause noch ungeschlagenen und defensiv starken Gegner sollte es eine enge Partie geben.

Weiterlesen: HSV I gewinnt Derby gegen Eich

HSV muss die Cup-Segel streichen

Die ersatzgeschwächten Hildisrieder verlieren im Cup gegen den FC Buttisholz nach einer schwachen zweiten Halbzeit mit 7:3. Im zweiten Spiel innerhalb von sechs Tagen musste der HSV gleich auf fünf Stammspieler verzichten. Da zusätzlich die übrigen Stammspieler geschont wurden, war es die Gelegenheit für die Ersatzspieler, sich mit einer guten Leistung aufzudrängen.

Weiterlesen: HSV muss die Cup-Segel streichen

HSV I zeigt Moral

Nach zwei absolvierten Heimspielen wies Hildisrieden ein Torverhältnis von 7:0 auf. Dementsprechend optimistisch war man vor dem Verfolgerduell mit dem FC Luzern. Vier Heimtreffer hatten die Zuschauer auch am vergangen Samstag wieder zu bejubeln. Jedoch durften dieses Mal auch die Gästefans Tore feiern. Doch nun der Reihe nach.

Weiterlesen: HSV I zeigt Moral

HSV I: Kein Glück in Alpnach

9 Punkte aus 4 Spielen – ein Torverhältnis von 8:2. Diese Bilanz lässt sich definitiv sehen und so konnte man mit breiter Brust nach Alpnach reisen. Obwohl man schon im Vorfeld wusste, dass es kein einfaches Spiel werden würde, denn der Platz in Alpnach ist sehr klein und der künstliche Rasenteppich schwierig bespielbar.

Weiterlesen: HSV I: Kein Glück in Alpnach

Blickpunkt 2017 online!

Die neue Ausgabe des Blickpunkt-Vereinsmagazins ist jetzt auch online als PDF verfügbar. Saisonrückblick der Aktiven, Revolution(en) im Weltfussball oder ein Einblick in das fleissige Wirken des Platzwartteams - diese und weitere spannende Berichte gibt's in der diesjährigen Ausgabe vom Blickpunkt!

Download PDF-Ausgabe 2017